Backen

Cookies – einfach zu schnell weg

March 18, 2018
Cookies

Jetzt mal wieder ein Rezept zum Backen. Diese Cookies sind einfach lecker und einfach zu schnell weg. Helene wollte mit meinem zweiten Batch die Fotos für den Blog machen, doch unsere beiden Jungs haben die Cookies gerecht untereinander aufgeteilt. So musste ich nochmal in die Küche und Cookies backen. So geht’s halt manchmal.

Das ist nichts aussergewöhnliches in einer gewöhnlichen Welt. Das mein schwacher Versuch auf die Playlist hinzuweisen: Bonustrack Duran Duran – Ordinary world.

Viel Spass beim Backen. Lasst einen Kommentar liegen, was ihr vom Rezept hält.

Rock and love to you all.

Cookies
Rezept drucken
Rezeptmenge
Stück
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Rezeptmenge
Stück
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
ZUTATEN
  • 50 g Kokosöl
  • 40 g Kokoszucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 EL Apfelmus
  • 0.5 dl Mandelmilch
  • 90 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 50 g gute dunkle Schokolade, grob gehackt
ANLEITUNG
  1. Kokosöl, Vanillepulver und Kokoszucker mit dem Handmixer gut zusammen vermischen, bis sich eine homogene Masse offenbart.
  2. Apfelmus und Mandelmilch unter die Masse mischen, dazu bitte auch den Handmixer benutzen. Danke.
  3. Backpulver, Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Diese Masse dann vorsichtig mit einem Löffel in die Zuckermasse aus Punkt 2 unterrühren.
  4. Die gehackte Schokolade in den Teig geben und mit dem Löffel verrühren. Behalte einen Teil der Schokolade zurück, diese brauchen wir dann zum "Dekorieren".
  5. Den Teig 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lasssen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  6. Nimm den Teig aus dem Kühlschrank und forme daraus ca. 16 Kugeln und lege diese auf ein Backblech mit Backpapier. Denke daran, dass beim Backvorgang die Cookies positiv in die Breite expandieren. Lass darum genug Platz dazwischen.
  7. Die restliche Schokolade kannst du jetzt in die Kugeln stecken, sie sozusagen “Dekorieren". Nicht mehr als 2-3 Stück pro Kugel.
  8. Backzeit ca. 15 Minuten. Wenn sie leicht braun an den Kanten werden, sind die Cookies fertig.
  9. Unter ständiger Bewachung abkühlen lassen.
TIPPS

Du kannst anstatt Apfelmus auch ein anderes Mus verwenden. Einfach ausprobieren.

Nutrition Facts
Cookies
Amount Per Serving
Calories 78 Calories from Fat 45
% Daily Value*
Total Fat 5g 8%
Saturated Fat 3g 15%
Polyunsaturated Fat 0.1g
Monounsaturated Fat 1g
Sodium 192mg 8%
Potassium 16mg 0%
Total Carbohydrates 8g 3%
Dietary Fiber 1g 4%
Sugars 3g
Protein 1g 2%
Vitamin C 0.03%
Calcium 1%
Iron 4%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.